Software plant, Ihren Rückgabeprozess nahtlos zu gestalten

In unserem ständigen Bestreben, den Service, den wir unseren Verkäufern bieten, zu verbessern, arbeiten unsere Softwareentwickler ständig an der Aktualisierung und Verbesserung unserer Systeme. Derzeit arbeiten wir an der Integration mit verschiedenen Softwaresystemen und Plattformen, um einen nahtlosen und effizienteren Rückgabeprozess für Ihre Kunden und Ihr Unternehmen zu ermöglichen. Wir stehen auch kurz davor, unser eigenes neues Label-Portal einzuführen.

1. Integrationen mit Ezi und Ihren Auftragsverwaltungssystemen und Marktplätzen

                       

Ezi Returns arbeitet an der Implementierung von API-Integrationen direkt in Ihre eigenen Software-Systeme zur Auftragsverwaltung. Wir müssen mit Ihnen zusammenarbeiten, um diese Integrationen zu implementieren. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie daran interessiert sind. Nachstehend finden Sie eine Liste der geplanten Integrationen. Diese Liste ist jedoch nicht erschöpfend, daher teilen Sie uns bitte mit, wenn Ihre nicht aufgeführt ist, damit wir sie hinzufügen können.


Sobald die Integration eingerichtet ist....

Die RMA-, Auftrags- oder Rechnungsnummer Ihrer Rücksendung wird im Hub erfasst.

Ein API-Aufruf wird an Ihr System gesendet, um die für diese Rücksendung relevanten Bestellinformationen abzurufen. Diese Informationen werden dem Retoureneintrag hinzugefügt.


Plattformen und Marktplätze, an

denen wir arbeiten:
Shopify, Linnworks, BigCommerce, X-Cart, Woocommerce, Brightpearl, Magento, Volo, Channel Advisor, Plentymarkets, JTL, Cloud Commerce Pro, Etsy, Opencart

Marktplätze: Amazon, Ebay, Walmart

2. Neues Label-Portal

Ezi Returns soll bis Ende September 2020 unser neues Label-Portal starten.

 

Für diejenigen unserer Verkäufer, die unser aktuelles Label-Portal nutzen, wird es über alle bestehenden Funktionen verfügen, so dass Sie das Portal mit Ihrem eigenen Logo und Farbschema mit mehrsprachiger Funktionalität und mobiler Optimierung versehen können.

 

 Es gibt jedoch viele zusätzliche Funktionen, darunter die Möglichkeit, Ihre Auftragsverwaltungssoftware direkt in das Etikettenportal zu integrieren. Wenn das Etikett generiert wird, holt das System die Auftragsdetails des Kunden einschließlich der bestellten Artikel und zeigt sie an.

 

Weitere großartige neue anpassbare Funktionen sind

  • Entscheiden Sie, wie viel Ihr Kunde für das Etikett bezahlt: Freepost / vom Kunden bezahlte (in Landeswährung) Selbst verschickte / teilweise bezahlte / subventionierte Aufkleber entsprechend Ihrer Rückgabepolitik.
  • Anpassbare Berichte zur Anzeige der erzeugten Etiketten.
  • Verfügbare Einstellungen wie z.B. Begrenzung der Rückgabetage, Mindestbestellwert für die Rückgabe, Rückgabegründe usw.